Startseite 5 Allgemein 5 Ehre, dem Ehre gebührt

Ehre, dem Ehre gebührt

22. November 2014 | Allgemein

… unter diesem Motto lud der Vorstand der TGO verdiente Mitglieder zu einem Ehrungsfrühstück ein.

Unsere Gesellschaft und unser Vereinsleben haben sich verändert, betonte der 1. Vorsitzende Thomas Zeiger anlässlich seiner Begrüßung. Die Zeit wird immer schnelllebiger und es ist heutzutage für die jüngere Generation nicht mehr üblich, dem Verein so lange die Treue zu halten. Umso wichtiger ist es an Altbewährtem festzuhalten und Mitglieder für ihr jahrelange Mitgliedschaft und ihr Engagement zu ehren.

Jahrzehnte in einem Verein – das bedeutet nicht nur viele Jahre dasselbe Hobby, sondern viele Jahre lang das wiederkehrende Getümmel um Übungsstunden, Vereinsfeste und Verwaltung, um Mitgliedschaften, Freundschaften und Querelen. Viele kommen im Laufe der Jahre, die wenigsten bleiben, die Geschichten ähneln sich. Wer dennoch nicht müde wird, sich für den Verein und dessen Belange, aber auch für die Menschen mit ihren Wünschen, Sorgen und Nöten einzusetzen, dem gebühren Respekt und Dank. Es sind die Mitglieder, ohne die ein Verein oftmals gar nicht existieren könnte. Mitglieder, die das vorleben, was unseren Verein über 150 Jahre am Leben erhält, sagte Thomas Zeiger.

ehrung2014_02

Folgende Mitglieder wurden im beisein des Bürgermeisters Roger Winter geehrt:

25 Jahre: Christa Blank-Welpot, Aysel Eldemir, Hendrik Kluge, Philip Kluge, Marieluise Kluge, Felicia Proschitzki, Felix Proschitzki, Josef Peter Bergmann, Jürgen Fladrich, Nicole Glinsböckel

40 Jahre: Liesel Zimmer, Gerhard Höf, Kerstin Schultheis

50 Jahre: Horst Welk

60 Jahre: Günter Kämmerer

65 Jahre: Gottfried Berthold, Hermine Hollmichel, Horst Höf, Marga Niegemann, Manfred Ott, Doris Staab, Josef Winter

Beiträge nach Kategorien

Ältere Beiträge

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014

Beitragsarchiv

(2005-2013)

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Aktueller Kursplan der Fitness-Abteilung (12.06.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder Sport in den Hallen!