«

»

Beitrag drucken

Oberliga- und Verbandsligateam punkten sicher

Lennart Dürr punktete in der Verbands- und Oberliga und blieb im Einzel ungeschlagen

Bei der DJK Münster konnte die erste Herrenmannschaft vergangenen Sonntag einen souveränen Auftritt hinlegen und beim Tabellenschlusslicht deutlich mit 9:1 siegen. Nach gewonnenen Startdoppel durch Strasser/Dragicevic über DJKs Spitzendoppel Beck/Körner holten Surnin/Mähner gegen Lang/Volkmann Punkt zwei. Bauer/Dürr unterlagen den Münsteranern Gwosdz/Schmidt deutlich in drei Sätzen. Danach gab sich die TGO keine Blöße und holte sieben Einzelsiege in Folge. Mähner besiegte Beck klar in drei Sätzen, Surnin ließ seinem Gegner Lang in drei Sätzen ganze elf Punkte. Bauer machte gegen Gwosdz einen 1:2 Satzrückstand wett und gewann noch im Entscheidungssatz. Souverän die Vorstellung Strassers, der gegen Schmidt klar in drei Sätzen dominierte. Dürr holte gegen Volkmann einen 0:2 Satzrückstand auf und gewann im Entscheidungssatz knapp mit 11:8. Noch knapper ging es in der Partie Dragicevics gegen Körner her. Hier konnte sich der TGOler erst mit 11:9 im fünften Satz durchsetzen. Den Schlusspunkt erzielte Surnin im Spitzeneinzel mit einem ungefährdetem 3:0 Satz-Sieg über Münsters Beck.
In der Verbandsliga konnte die zweite Herrenmannschaft ihren Auswärtsauftritt beim TTC Seligenstadt positiv gestalten und mit 9:6 knapp die Oberhand behalten. Die Punkte erzielten: S. Tiede/Donlagic (1), L. Dürr/Scherer (1), L. Dürr (2), Scherer (1), Donlagic (1), S. Tiede (1), Burkard (1) und Mayer-Battisti (1). Beim TV Bergen Enkheim unterlag die dritte Herrenmannschaft mit 3:9. Die Gegenpunkte erzielten Dürr/Eckhardt (1), Karl (1) und Froneberg (1). Die vierte Herrenmannschaft unterlag bei der TG Zellhausen II mit 3:9. TGO Punkte: M. Tiede (1), Renger (1), J. Braun (1). Bei der JSK Rodgau konnte sich die fünfte Herrenmannschaft mit 9:7 durchsetzen. Eidmann/Kern (2), Bleisinger P. Braun (1), Kern (1), Böttger (2), J. Braun (1) und Bleisinger (2) punkteten hier. Gegen den 1. TTC Mühlheim konnte die sechste Herrenmannschaft sicher mit 9:4 gewinnen. Zwei Doppelsiege durch Rath/W. Surnin (1) und Radtke/D. Mann (1) bildeten die Grundlage für den Erfolg. In den Einzelpartien siegten Rath (1), W. Surnin (2), D. Mann (1) Schnarr (1) und Radtke (2) für die TGO. Einen knappen 9:7 Heimsieg feierte die siebte Herrenmannschaft gegen die DJK Mühlheim VI. Hier punkteten die Doppel Herzog/Bergmann (2), Dr. Borrmann/Winter (1), Borchard/Kaufer (1), Dr. Borrmann (1), Bergmann (1), Kaufer (2), Winter (1).
Bei der Jugend musste die erste Jugendmannschaft beim TV Schwalbach eine 1:6 Niederlage hinnehmen. Das Doppel Hämel/Knecht holte hier den Ehrenpunkt. Im Hessenpokalwettbewerb unterlag die erste Jugend dem TSV Höchst mit 1:4. Sascha Bedel holte hier das einzig zählbare Ergebnis für die TGO. In der Bezirksklasse konnte sich die zweite Jugendmannschaft mit 7:3 durchsetzen. Knecht/M. Dürr (1) Knecht (2), M. Dürr (3), und Brehmer (1) holten die Punkte. Die dritte Jugendmannschaft unterlag der TSG Mainflingen 0:10. Die B-Schüler unterlagen der DJK Mühlheim mit 2:8 (Punkte Dietz und Karver) und dem TTC Langen mit 3:7 (Punkte Dietz-1, S. Karaver-1, A. Karaver-1).
J. Merget

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2017/11/oberliga-und-verbandsligateam-punkten-sicher/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.