«

»

Beitrag drucken

Erfolgreiches Leichtathletik-Wochenende

kmehrk16Bei den Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Klassen U12 und U14 im Offenbacher Sana-Sportpark war die TGO zwar leider nur mit einem kleinen Aufgebot vertreten, dieses präsentierte sich aber durchaus erfolgreich. Zwei Mal gab es eine Bronzemedaille zu bejubeln: Charlotte Weirich im Dreikampf der W11 und Luk Rauschkolb im Vierkampf der M10 konnten bei der Siegerehrung auf das Podest klettern. Weiterhin gab es fünfte Plätze für Janine Fröhlich (Dreikampf W10) und Melisa Aydin (Dreikampf W11) sowie einen sechsten Rang für Antonia Schlageter (Dreikampf W10).

Weniger zufriedenstellend verlief das Wochenende für den TGO Top-Athlet Constantin Schmidt bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel. In seinem ersten Jahr in der Mäbberklasse war mit mäßigen 47,00 sec die Qualifikation für das Finale über 400 m gelungen, und hier ging es am Sonntag um alles. Leider war das Rennen dann schon beendet, bevor es richtig begonnen hatte: Nach einem Fehlstart musste Constantin unverrichteter Dinge die Laufbahn verlassen. Umso ärgerlicher, als für den Titel eine Leistung von 46,59 sec reichte – eine Zeit, die durchaus im Constantins Vermögen liegt. Aber eine kleine Wiedergutmachung gab es dann doch: Zusammen mit Aleksi und Jaakkima Rösler sowie Eric Herbert erreichte Constantin in der Startgemeinschaft Schlüchtern-Flieden-Obertshausen den dritten Platz in der 4x400m- Staffel.

S. Picard

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2016/06/2714/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.