Startseite 5 Tischtennis 5 Oberliga-Herren setzen sich an die Spitze

Oberliga-Herren setzen sich an die Spitze

6. Oktober 2014 | Tischtennis

Gab im Derby gegen den TTC Nieder-Roden sein erfolgreiches Saisondebüt: Andrija Dragicevic

Gab im Derby gegen den TTC Nieder-Roden sein erfolgreiches Saisondebüt: Andrija Dragicevic

Mit einem 9:1-Kantersieg im Derbyspiel beim TTC Nieder-Roden konnte sich erste Herrenmannschaft der TGO am vergangenen Samstag die Tabellenführung in der Oberliga Hessen sichern. Nach verlorenen Auftaktdoppel von Berberich/Rosemann gegen das Nieder-Röder Abwehrdoppel Hock/Morkamer gewann die TGO in der Folge die Doppel zwei und drei durch Fischer/A. Dragicevic und Strasser/L. Dragicevic. Mit einem Fünf-Satz-Sieg über den Nieder-Röder Hock baute Berberich die Führung auf drei zu eins aus. Fischer, Rosemann und Strasser erhöhten mit sicheren Siegen zum 6:1. Mit einer kämpferisch starken Leistung bezwang Andrija Dragicevic (Foto) den Nieder-Röder Özer in  fünf Sätzen und feierte so ein erfolgreiches Saisondebüt im Oberliga-Team. Durch einen Vier-Satz-Sieg über den Ex-TGOler Ipekdag brachte Lovre Dragicevic die TGO endgültig auf die Siegerstraße. Den Schlusspunkt zum 9:1 setzte Hansi Fischer mit einem sicheren 3:0 Satz-Erfolg über Hock.

Beim TTC GSW konnte sich die zweite Herrenmannschaft mit 9:2 durchsetzen und steht mit 4:2 Punkten aus drei Spielen auf dem fünften Tabellenrang. Ebenfalls deutlich setzte sich die fünfte Herrenmannschaft mit 9:1 gegen den TTC Weiskirchen durch und belegt damit dem vierten Tabellenrang. Auswärts bei der SG Egelsbach unterlag die Jugendmannschaft mit 2:8. Die A-Schüler spielten zu Hause gegen die TGS Jügesheim 5:5 Unentschieden. Beim TTC Langen unterlag die zweite B-Schülermannschaft mit 2:8.

J. Merget

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

ACHTUNG, folgende Fitness-Kurse entfallen!!! (Stand 15.06.22)

  • "TaeBo" am Dienstag den 21.06.2022