«

»

Beitrag drucken

Erfolgreiche Hallenmeisterschaften

kreishalle15_02

Für einen überraschenden Erfolg bei den Kreis-Hallen-Meisterschaften in Hanau sorgte Juri Weirich (Foto): Obwohl er seinen ersten Wettkampf überhaupt absolvierte, gewann er mit einem überaus clever gestalteten Rennen souverän die 800 m der Jugend M12. Und das nach einem langen Wettkampftag, an dem er schon Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen absolviert und dort mit zwei Endkampfteilnahmen seine Vielseitigkeit unter Beweis gestellt hatte.

Ebenfalls Kreismeister wurde Marvin Uhlig im 60m-Finale der Jugend M15, und zusammen mit Felix Schneider, Justin Schnarr und Felix Kahl siegte er auch in der 4×100 m-Staffel. Im Hochsprung der M15 verpasste Felix Kahl denkbar knapp den Titel: Er sprang die gleiche Höhe wie der Sieger, hatte aber einen Fehlversuch mehr und bekam so die Silbermedaille überreicht. Weitere Vizemeisterschaften errangen Maximilian Schlageter im Hochsprung der Männlichen Jugend U20 und Sarah Rauschkolb im Weitsprung der Jugend W13. Bronzemedaillen gab es im 60m-Hürden-Finale für Sarah Rauschkolb sowie im Hochsprung und über 60m-Hürden für Marvin Uhlig. Außerdem für die TGO am Start waren Charlotte Weirich, Denise Müller, Anna Schweinfurth, Ema Borusik und Vincent Hebben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2015/02/erfolgreiche-hallenmeisterschaften/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.