Startseite 5 Tischtennis 5 Regionalliga-Team holt ersten Saisonsieg

Regionalliga-Team holt ersten Saisonsieg

11. Oktober 2021 | Tischtennis

Im Auswärtsspiel beim Gießener SV konnte die erste Herrenmannschaft die ersten Punkte der Saison einfahren. Dabei lief der Start zunächst nicht verheißungsvoll. So verloren Surnin/Mähner überraschend in fünf Sätzen gegen das Spitzendoppel der Gastgeber. Donlagic/Hoffmann gaben sich jedoch keine Blöße und überzeugten nach verlorenen ersten Satz mit einem 3:1-Satz-Sieg gegen die Gießener Tschunichin/Fuchs. Das erste Break der Partie erzielte Phillip Hoffmann, der Gießens Spitzenspieler Barella klar mit 3:0 in die Schranken wies. Mähners Niederlage gegen Tschunichin führte zum erneuten Ausgleich, die folgende Niederlage Surnins gegen Fuchs sogar zum 3:4 Rückstand. Ein gut spielender Donlagic konnte mit einem Drei-Satz-Sieg gegen Menner ausgleichen. Im Spitzeneinzel konnte sich Mähner gegen Barella durchsetzen und die TGO auf die Siegerstraße führen. Hoffmann gewann auch seine zweite Partie gegen Tschunichin. Den Siegpunkt erspielte Donlagic mit einem Vier-Satz-Sieg gegen Fuchs. Zwar zog Surnin im letzten Spiel gegen Menner in vier Sätzen den kürzeren, was den ersten Saisonsieg mit 6:4 jedoch in keinster Weise schmälerte.

J. Merget

Edin Donlagic erspielte den Siegpunkt

Beiträge nach Kategorien

Ältere Beiträge

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014

Beitragsarchiv

(2005-2013)

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Folgende Kurse der Fitnessabteilung müssen leider entfallen (Stand 18.10.21):

  • "Gym" am 26.10.21
  • "Sturzprävention" am 27.10.21
  • "Rückentraining" am 23. und 30.10.21