Startseite 5 Tischtennis 5 Keine Punkte im Westen

Keine Punkte im Westen

29. Februar 2016 | Tischtennis

Will mit der fünften Herrenmannschaft nach oben: Pierre Eidmann

Will mit der fünften Herrenmannschaft nach oben: Pierre Eidmann

Der Druck wird größer: Auch im Auswärtsspiel beim nordrheinwestfälischen Club ASV Süchteln konnte die erste Herrenmannschaft der TGO keine Punkte einfahren und kam beim 3:9 arg unter die Räder. Gleich zu Beginn gingen alle drei Doppel an die Gäste und auch die Tatsache, dass die TGO zum zweiten Mal in der Rückrunde in Bestbesetzung antrat half nicht viel. Keine Punkte lieferte das erste Paarkreuz in der ersten Spielhälfte, ebenso unglücklich agierte die Mitte in der auch Strasser als auch Berberich den Süchtlern Fischer und Küppers nach drei bzw. fünf Sätzen gratulieren mussten. Die Niederlage vor Augen erkämpften Ernst Fischer und Lion Bauer im dritten Paarkreuz die ersten Punkte und siegten über die Süchtler Koy und Bovians. Im Duell der Einser konnte Hansi Fischer einen 0:2 Satzrückstand gegen Halcout wettmachen und unterlag dennoch knapp im Entscheidungssatz. Gregor Surnin verkürzte gegen Süchtelns Hutter auf 3:8. Gegen einen starken Küppers konnte Berberich nicht viel Gegenwehr leisten und unterlag nach drei Sätzen. Damit rangiert die TGO nach wie vor auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Regionalliga, hatte in dieser Woche jedoch das Glück, dass auch die direkten Konkurrenten keine Punkte einfahren konnten. So bleibt der Kampf um den Klassenerhalt weiterhin spannend, denn vom sechsten Tabellenplatz trennen die TGO lediglich zwei Punkte. Daher erwartet die TGO in der kommenden Woche ein äußerst spannendes Hessenderby gegen den Tabellendritten vom TTC Lampertheim. Hier wollen die Fischers, Surnins und Co vor den eigenen Fans den Sprung ins Tabellenmittelfeld schaffen. Spielbeginn ist 14:00 in der Sporthalle der Eichendorffschule, Obertshausen.

Den Blick nach ganz oben richtet derweil die zweite Herrenmannschaft. Beim Tabellenachten PPC Neu-Isenburg siegte man mit 9:1 und hat bei einem besseren Spielverhältnis nach wie vor nur einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer TTC Nieder-Roden. Eine von Verletzungssorgen geplagte dritte Herrenmannschaft unterlag beim TTV Dornbusch/Niederursel mit 5:9. Die Punkte erzielten: Dr. Michel/Eckhardt (1), Eckhardt (1), Proschitzki (1), Le (1) und Beck (1). Ihre Aufstiegsambitionen untermauerte die fünfte Herrenmannschaft in Spiel gegen den Tabellendritten der 3. Kreisklasse Ost. Gegen die TGS Jügesheim IV konnte man sich einen 9:6 Heimsieg erarbeiten. Renger/Böttger (1), Renger (2), Böttger (2), Eidmann (2) F. Mann (1), und Radtke (1) erzielten hierbei die Punkte. Damit steht das Team weiterhin auf Platz zwei der 3. Kreisklasse Ost. Eine satte 0:9 Niederlage kassierte die sechste Herrenmannschaft beim Tabellenführer SG Götzenhain und rangiert mit 21:13 Punkten weiterhin auf dem fünften Tabellenrang.

In der Jugend-Kreisliga musste sich TGO II dem TSG Mainflingen mit 3:7 geschlagen geben. Zweimal Knecht und Braun erzielten hierbei die Punkte. Damit liegt das Team aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz.

Bei der Kreisendrangliste der Jugend in Klein Krotzenburg belegte Nico Hämel den zweiten Platz bei den B-Schülern und qualifizierte sich so für die Bezirksrangliste. Fabian Göllner landete auf Platz vier der A-Schüler.

J. Merget

Beiträge nach Kategorien

Ältere Beiträge

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014

Beitragsarchiv

(2005-2013)

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Wieder „Schwimmen“ im Monte Mare

Aktueller Fitness-Kursplan! (Beginn 30.08.21)

HIER findet ihr unser Kursangebot. Bitte beachten:
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl im Vereinsheim ist eine Voranmeldung erforderlich!
Sollten Sie Interesse an einem Probetraining haben, setzen Sie sich unter folgender Email Adresse mit uns in Verbindung: fitness@tgo-obertshausen.de
Wir werden uns, sobald es uns möglich ist, mit Ihnen in Verbindung setzen.
Änderungen im Kursplan sind jederzeit vorbehalten. Sollte es aufgrund von Krankheit der Trainer(innen) zu kurzfristigen Ausfällen kommen, bitten wir dies zu entschuldigen. Nicht immer schaffen wir es, dies rechtzeitig auf der Homepage bekannt zu geben.
Wir wünschen allen einen tollen Sommer!