«

»

Beitrag drucken

Solide Ergebnisse bei „Kila-Liga“ Teil 2

Die U8-Teams glücklich nach der Siegerehrung

Für den zweiten Durchgang der diesjährigen Kinderleichtathletik-Liga waren die Kreisvereine bei der LG Seligenstadt zu Gast. Eine perfekt organisierte Veranstaltung sorgte dafür, dass alle Wettkämpfe ohne  Verzögerungen durchgeführt werden konnten und keine Langeweile aufkam.

Aus TGO-Sicht waren wieder einmal die Jüngsten die Erfolgreichsten: In der U8 belegte das von Marvin Uhlig und Felix Kahl betreute Team den zweiten Platz unter vier gestarteten Mannschaften und freute sich über eine Silbermedaille.

Deutlich größer fiel die Konkurrenz in der U10 aus, hier kamen 12 Teams in die Wertung. Auch die TGO war gleich mit zwei Mannschaften vertreten, wobei sich das zweite Team den 11. und das erste einen guten fünften Platz erkämpfte.

Schwer hatte es die U12-Gruppe, die wieder nur mit der Minimalzahl von sechs Kindern antreten konnte. Für die Punkteverteilung werden immer die sechs besten Leistungen herangezogen, was in dieser Konstellation bedeutet, dass alle Ergebnisse in die Wertung einfließen, auch wenn beispielsweise ein Sturz oder Fehlversuche auftreten. So hieß es für die U12 am Ende wie schon im ersten Durchgang der Liga Platz acht unter zehn gestarteten Teams. Die Trainer Felix Schneider und Simone Picard zeigten sich dennoch zufrieden mit den Leistungen ihrer Athleten.

S. Picard

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2019/03/4062/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

GESCHÄFTSSTELLE GESCHLOSSEN am 16.4.19!

Die TGO-Geschäftsstelle bleibt am Dienstag den 16. April 2019 geschlossen.

Fitness-Kursplan für die Osterferien

HELFER GESUCHT!

Die TGO beteiligt sich vom 6. bis 10. Juni 2019 an der 950-Jahr-Feier im Stadtteil Hausen und sucht entsprechende Unterstützung. Der Einsatz ist am Samstag den 8. Juni 2019 von 20 bis Uhr. Interessierte melden sich bei den Abteilungsleitern oder der Geschäftsstelle.