«

»

Beitrag drucken

Herren siegen zweimal zu Null

Sascha Rath gewann sein Einzel nach 0:2 Satzrückstand

Am vergangenen Freitag Abend konnte die vierte Herrenmannschaft in einer knappen Partie ihre weiße Weste in der Kreisliga behalten und bei der SG Nieder-Roden III 9:7 siegen. Die Punkte erzielten hier: Kämmerer/Schmidt (1), M. Tiede (2), Kämmerer (2), Renger (1), Proschitzki (1), Koerbel (1), Proschitzki/Renger (1). Damit übernimmt man hier die Tabellenführung.

Die fünfte Herrenmannschaft unterlag im Heimspiel der 1. Kreisklasse am Samstag Nachmittag der TG Lämmerspiel II mit 4:9. Die TGO-Punkte erzielten: Braun Göllner (1), Böttger/Mann (1), J. Braun (1) und A. Mann (1). Zwei zu Null Siege konnten die Herren sechs und sieben einfahren.

Die sechste Herrenmannschaft bezwang die SG Nieder-Roden IV mit 9:0. Hierbei drehte Spitzenspieler Rath einen 0:2 Satzrückstand gegen den Nieder-Röder Wirth noch zu einem Sieg. Ähnliches gelang Dominic Mann, der den Nieder-Röder Wurdak nach 1:2 Satzrückstand noch besiegte. Die übrigen Punkte holten: Radtke/Mann (1), Rath/Henry (1), Kociok/Schnarr (1), Kociok (1), Radtke (1), Schnarr (1), Henry (1). Die siebte Herrenmannschaft gewann gegen die JSK Rodgau VI 9:0 kampflos.

Beim Nachwuchs siegte die erste Jugendmannschaft in der Verbandsliga gegen den VfR Wiesbaden mit 6:2. Die Punkte erspielten: Bedel/Göllner (1), Berdel/Hämel (1), Bedel (2), Göllner (1), und Berdel (1).  Ein Unentschieden erspielte die A-Schülermannschaft gegen die DJK Mühlheim II. Punkte: Rothe/Fröhlich (1), Rothe (2), Fröhlich (2). Die erste B-Schülermannschaft trennte sich vom TTC Weiskirchen 5:5 Unentschieden. Für die TGO punkteten: Dietz (2), S. Karaver (2), A. Karaver (1). Die dritte Jugendmannschaft unterlag dem TTC Weiskirchen 0:10.

J. Merget

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2017/09/herren-siegen-zweimal-zu-null/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.