«

»

Beitrag drucken

KiLa-Liga Teil III

Beim dritten Teil der diesjährigen Kinderleichtathletik-Liga in Neu-Isenburg war die TGO in jeder Altersklasse mit einem Team vertreten.

Das U8-Team mit den Trainern Amelie Kern, Felix Schneider und Felix Kahl

In der U8 sammelten die jüngsten Athleten erste Wettkampferfahrungen und hatten viel Spaß bei Sprint, Stoßen, Zielweitsprung und Team-Biathon.

Das U10-Team „TG-Ollies“

In der Klasse U10 konnte bisher bei jedem Ligawettkampf eine Mannschaft an den Start gehen. Diesmal reichte es nur für den siebten Platz unter neun gestarteten Teams, somit darf man gespannt sein welchen Gesamtrang die „Ollies“ nach dem letzten Ligadurchgang am kommenden Wochenende belegen werden.

Erfolgreiche Kooperation mit der TG Hanau in der U12

KiLa-Teams müssen aus mindestens sechs Jungen und Mädchen bestehen. Dank einem Zusammenschluss mit der TG Hanau konnten auch fünf U12-Mädchen der TGO teilnehmen. Obwohl sich die Athleten vorher nicht kannten, stellte sich schnell ein Teamgeist und gute Stimmung ein, sodass alle mit Spaß bei der Sache waren, auch wenn die sportlichen Leistungen nur zum fünften und letzten Platz reichten.

S. Picard

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2017/09/3335/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.