«

»

Beitrag drucken

Kreismeisterschaften Kinderleichtathletik

Bei den Kreis-Bestenkämpfen in der Kinderleichtathletik war die TGO mit zwei Mannschaften vertreten. Das U12-Team musste seine Teilnahme leider kurzfristig zurückziehen, weil gleich drei Kinder verletzt oder krank ausfielen und damit nicht mehr genug Athleten zur Verfügung standen.

Das U10-Team „TG Ollies“

Die Mannschaft „TG Ollies“ in der Altersklasse U10 absolvierte einen Vierkampf aus 40m-Sprint, Hoch-Weitsprung, Hindernisstaffel und Schlagwurf. Mit guten Leistungen vor allem in den Laufdisziplinen sicherten sich Mia Kern, Pascal Dedecke, Mathis Gremmler, Luis Schirrholz, Moritz Strobel, Amelie Kötzel, Luka Gehring und Dennis Hauser am Ende den fünften Platz.

 Das U8-Team mit den Trainerinnen Babette Schlageter und Michaela Wolf (LAZ Bruchköbel)
Bei der U8 startete ein gemischtes Team aus Mitgliedern der TGO sowie des LAZ Bruchköbel. Die „LAZ/TGO Bambinis“ wurden nach 30m-Sprint, Einbein-Hüpfer-Staffel, Schlagwurf und Hindernisparcours Achter und Letzter, waren aber auch eine der jüngsten Mannschaften. Trotzdem hatten Marla Kern, Jona Gehring, Niklas Gremmler und Felix Salzmann viel Spaß bei ihrem ersten Wettkampf.

Meike Schultheis und Sarah Rauschkolb (v.l.n.r.)

Beim Schülersportfest in Langen gab es gute Leistungen durch Sarah Rauschkolg und Meike Schultheis. Beide erreichten im 100m-Sprint, Weitsprung und Hochsprung jeweils die ersten beiden Plätze.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2017/05/kreismeisterschaften-kinderleichtathletik/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.