«

»

Beitrag drucken

Sportabzeichen-Verleihung 2016

Insgesamt 368 Sportabzeichen konnte Abteilungsleiter Wilfried Nowotnik verleihen, acht weniger als im Jahr zuvor. 143 Männer erfüllten die Bedingungen und erzielten 118 goldene, 21 silberne und eine bronzene Nadel. Darunter waren auch zwei Flüchtlinge, die sich über ein silbernes Abzeichen freuten.

Bei den Kindern und Jugendlichen wurde mit insgesamt 166 und damit 20 Abzeichen weniger als zuletzt ein leichter Rückgang verzeichnet, die Anzahl bei den Frauen (59)  blieb stabil.

Sandor Pinter und Constantin Schmidt

Einige „besondere“ Absolventen sollen hier noch hervor gehoben werden: Als ältester Teilnehmer schaffte Sandor Pinter (links im Bild) die Anforderungen, er ist 89 Jahre alt und konnte sein 37. Abzeichen entgegen nehmen. Ebenfalls erfolgreich war Constantin Schmidt, seines Zeichens Deutscher Meister über 400 m der U23 (rechts im Bild).

spaz16_01Ryan Bever,  19 Jahre alt, ist seit Mai mit dem PPP „Parlamentarisches Partnerschafts Programm“ in Deutschland und lebt seit August bei Familie Uhlig in Obertshausen. Er hatte wurde für dieses Programm ausgewählt, weil er schon vier Jahre Deutsch in den USA gelernt hatte und Interesse an der deutschen Kultur zeigte. Zuvor besuchte er noch einen Intensiv-Deutschkurs in Bonn. Ein sportlich aktiver junger Mann, der den Aufenthalt in seiner Gastfamilie sehr genießt. Die beiden Kinder der Familie Uhlig – selbst sehr gute Sportler in der TGO – nahmen ihn auch zum Training mit. Der TGO-Vorsitzende Thomas Zeiger und der Abteilungsleiter Winfried Nowotnik nahmen im Rahmen des Sportabzeichen-Nachmittag die Ehrung vor.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2017/01/sportabzeichen-verleihung-2016/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Kursplan Fitness 1. – 5. Juni 2020

DIESE KURSE haben wir kommende Woche für euch im Angebot.