Startseite 5 Leichtathletik 5 Fehler bei der Zeitmessung – doch keine Bestzeit für Constantin Schmidt

Fehler bei der Zeitmessung – doch keine Bestzeit für Constantin Schmidt

12. Juni 2016 | Leichtathletik

Im Internet wurde nach dem Meeting in Flieden am 22. Mai, bei dem zahlreiche Atheten Bestzeiten und Qualifikationsnormen gelaufen waren, bereits über die Richtigkeit dieser Leistungen spekuliert. In der vergangenen Woche gab der Veranstalter nun bekannt, dass ein Fehler bei der elektronischen Zeitmessanlage für die Leistungsverbesserungen verantwortlich war. Davon betroffen ist leider auch Constantin Schmidt, der bei diesem Wettkampf eine vermeintliche neue Bestzeit erzielte und seinen eigenen Kreisrekord verbesserte.

Constantin Schmidt

Constantin Schmidt

Dass er auch mit regulärer Zeitmessung schnell unterwegs ist, zeigte er bei der Sparkassen-Gala am 4. Juni in Regenburg. Mit 46,68 sec belegte er in einem staken Feld den vierten Platz und steht mit dieser Zeit auf Rang sechs aktuellen der deutschen Bestenliste.

S. Picard

Beiträge nach Kategorien

Ältere Beiträge

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014

Beitragsarchiv

(2005-2013)

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Ferientraining Leichtathletik…

... immer donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr für alle Altersklassen. AUSNAHME: Am 29.7. findet kein Training statt, weil das Sportzentrum geschlossen ist!

Fitness-Kursplan für die Sommerferien verfügbar! (Beginn 19.7.21)

Auch während der Sommerferien halten wir euch fit! HIER findet ihr unser Kursangebot. Bitte beachten:
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl im Vereinsheim ist eine Voranmeldung erforderlich!
Sollten Sie Interesse an einem Probetraining haben, setzen Sie sich unter folgender Email Adresse mit uns in Verbindung: fitness@tgo-obertshausen.de
Wir werden uns, sobald es uns möglich ist, mit Ihnen in Verbindung setzen.
Änderungen im Kursplan sind jederzeit vorbehalten. Sollte es aufgrund von Krankheit der Trainer(innen) zu kurzfristigen Ausfällen kommen, bitten wir dies zu entschuldigen. Nicht immer schaffen wir es, dies rechtzeitig auf der Homepage bekannt zu geben.
Bei Temperaturen über 30° ist es dem(n)Trainer (innen) vorbehalten, ob das Training stattfindet.
Wir wünschen allen einen tollen Sommer!

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder Sport in den Hallen!