«

»

Beitrag drucken

Luk Rauschkolb Weitsprung-Sieger beim Pfingstsportfest

bruchk16Trotz schwieriger Witterungsbedingungen mit kalten Temperaturen und böigem Wind erzielten die Leichtathleten der TGO beim Bruchköbeler Pfingstsportfest zahlreiche gute Leistungen. Für die beste Platzierung sorgte diesmal Luk Rauschkolb, der mit starken 3,72 m im Weitsprung den Sieg in der Klasse M10 feiern konnte. Auch im 50m-Sprint überzeugte er als Zweiter mit nur fünf Hundertstelsekunden Rückstand auf den Sieger. Dank günstigem Rückenwind knackte Marvin Uhlig (Jugend U18) erstmals die 12-Sekunden-Marke über 100m und erzielte über die doppelte Distanz ebenfalls eine neue Bestzeit. Auch im Hochsprung steht mit 1,74 m nun eine neue Rekordhöhe zu Buche. Für Sarah Rauschkolb (W14) gab es bei starker Konkurrenz aus Frankfurt und Friedberg zwei fünfte Ränge und neue Bestleistungen über 100m und im Weitsprung. Charlotte Weirich freute sich über den Bronzerang im Ballwurf der W11, bei der W10 erreichte Antonia Schlageter den fünften Platz. Juri Weirich (M13) steigerte seine Hürdenbestzeit um mehr als eine halbe Sekunde. Ebenfalls am Start waren Timur Celiker, Sarah Zeiger und Raissa Uhlig

S. Picard

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2016/05/luk-rauschkolb-weitsprung-sieger-beim-pfingstsportfest/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Online-Kursplan aktualisiert (05.04.2021)!

HIER findet ihr den Plan für die nächsten Wochen.