«

»

Beitrag drucken

Neue Wettkampf-Trikots…

Trikotübergabe mit dem Spender Dennis Kern (rechts)

Trikotübergabe mit dem Spender Dennis Kern (rechts)

… für den Leichtathletik-Nachwuchs konnten Dank einer großzügigen Spende der Firma Kern Energie- und Wassertechnik angeschafft werden. Die Abteilung und der Vereinsvorstand bedanken sich herzlich beim Inhaber Dennis Kern!

KiLa-Gesamtsieger!

KiLa-Gesamtsieger!

Die Übergabe erfolgte gerade rechtzeitig vor dem letzten Saisonwettkampf der Kinderleichtathletik. Hierbei ging es für das U8-Team „TG Ollies“ um alles, denn nach zwei Siegen in den vorangegangenen Wettbewerben wollte man natürlich den Kreispokal gewinnen. Dazu werden die drei besten Ergebnisse aus vier Veranstaltungen addiert, und es musste am besten ein Sieg her, um das punktgleich platzierte Team aus Windecken zu schlagen. Trotz langer Trainingspause bedingt durch die Sommerferien präsentierten sich die „Ollies“ im Neu-Isenburger Stadion in guter Form und gewannen souverän alle vier Disziplinen, was natürlich den Tagessieg bedeutete. Im Anschluss erfolgte unter großem Jubel die Ehrung für die Gesamtwertung der Kinderleichtathletik-LIGA des Kreises Offenbach-Hanau.

S. Picard

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2015/09/neue-wettkampf-trikots/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Neuer Kurs ab April: „Fit Teens“

Der Kurs FIT TEENS richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Ein besonderer Entwicklungsabschnitt bedarf einer speziellen Betreuung. Hier sollen Teenager unter professioneller Anleitung an den Fitnesssport herangeführt werden. Kursziele sind es, die Bereiche Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit aufzubauen und zu steigern. Hierbei soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Die Musikauswahl nach den aktuellen Charts rundet den Kurs ab. Die DTB-Gesundheitstrainerin Elena Römmer freut sich schon heute auf ihre Teilnehmer. Interesse?
  • Der Kurs startet am Mittwoch den 11. April 2018 um 16 Uhr im TGO-Vereinsheim.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbei kommen und mitmachen.
  • Die Teilnahmegebühr für zehn Stunden beträgt 10 Euro für Vereinsangehörige und 30 Euro für Nichtmitglieder.