«

»

Beitrag drucken

Wir sind Herbstmeister!

Im Einzel ungeschlagen, im Doppel mit Gregor Surnin ungeschlagen, mit der TG Obertshausen ungeschlagener Herbstmeister der Tischtennis-Oberliga: Hansi Fischer

Im Einzel ungeschlagen, im Doppel mit Gregor Surnin ungeschlagen, mit der TG Obertshausen ungeschlagener Herbstmeister der Tischtennis-Oberliga: Hansi Fischer

Mit vier Punkten aus den letzten zwei verbliebenen Hinrundenspielen konnte sich die erste Herrenmannschaft vergangenes Wochenende die Herbstmeisterschaft in der Tischtennis-Oberliga sichern. Zunächst musste die Truppe um Teammanager Kämmerer am vergangenen Samstagnachmittag beim TuS Kriftel ran. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in den Doppeln und einem 1:2-Rückstand nahm die TGO dann schnell das Heft in die Hand und ließ mit vier Einzelsiegen in Folge nichts anbrennen. Kriftel verkürzte noch einmal durch den Sieg des Kriftelaners Nogami gegen Andrija Dragicevic, dann punktete nur noch die TGO. Strasser erzielte den Siegpunkt zum 9:3.

Im letzten Hinrundenspiel traf die TGO auf den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II. Auch hier konnte man sich vom Beginn an Vorteile herausspielen, legte mit den Doppelsiegen von Fischer/Surnin und Strasser/L. Dragicevic den Grundstein zum Erfolg und hatte im Dreier-Doppel mit Andrija Dragicevic/Beck sogar die Chance auf eine 3:0-Führung, welches jedoch knapp mit 1:3 Sätzen an die Gäste ging. Im vorderen Paarkreuz war die TGO auch an diesem Heimspieltag nicht zu bezwingen und spielte 4:0. Spannende Fünf-Satz-Krmis prägten das Spielgeschehen im mittleren Paarkreuz. Während Florian Strasser gegen den Fuldaer Kosler knapp in fünf Sätzen die Oberhand behielt, musste Lovre Dragicevic seinem Ex-Mannschaftskollegen Ernst Fischer nach ebenfalls fünf umkämpften Sätzen gratulieren. In hinteren Paarkreuz siegte Andrija Dragicevic sicher in drei Sätzen gegen Fuldas Engel. Eine unglückliche Fünf-Satz-Niederlage musste Bezirksoberligaspieler Calvin Beck gegen Wilhelm einstecken, der für den pausierenden Rosemann einsprang. Strasser erzielte in dieser Partie gegen Ernst Fischer den TGO Siegpunkt zum 9:3 und ließ die TGO so zum ungeschlagenen Herbstmeister werden.

In der Bezirksoberliga unterlag die zweite Herrenmannschaft beim Tabellenführer TV Dreieichenhain mit 3:9. Nur im Doppel mit C. Beck/Mayer-Battisti sowie im hinteren Paarkreuz mit Froneberg und Tiede konnte die TGO punkten. Im Prestigeduell mit dem TTC Seligenstadt III siegte die dritte Herrenmannschaft deutlich mit 9:1. Weiner/Dürr, Kozun/Schmidt, Eckhardt/H. Beck, Kozun (2), Weiner, Dürr, Eckhardt und H. Beck sicherten den Erfolg. Im Heimderby gegen die TGS Hausen IV konnte sich die vierte Herrenmannschaft vergangenen Samstag mit 9:3 durchsetzen und damit den Abstiegsrelegationsplatz der 1. Kreisklasse verlassen. Gegen den TTV Offenbach musste die fünfte Herrenmannschaft die dritte Niederlage in Folge hinnehmen und unterlag zu Hause mit 5:9. Merget/Radtke, Radtke, Merget und zweimal Felix Michel holten die TGO Punkte.

Im Heimspiel gegen die dritte Mannschaft der DJK BW Münster unterlag die Damenmannschaft in der BOL mit 2:8. Mareike Wattenberg und Stefanie Schoppe erzielten für die TGO Zählbares.

Gegen den TTC Seligenstadt II gewann die Jugendmannschaft deutlich mit 9:1. Bedel/Winter, Schnarr/Jäschke, Bedel (2), Winter (1), Schnarr (2) und Jäschke (2) punkteten für die TGO. Beim TSV Lindenfeld konnte die erste A-Schülermannschaft ein 5:5 Unentschieden erringen. Göllner/Braun (1), Pruin (1), Braun (2) und Lam (1) erkämpften das Remis. Ebenfalls Unentschieden spielte die erste B-Schülermannschaft gegen die TG Offenbach. Dürr/Borchard (1), Dürr (2), Borchard (1) und Schäfer (1) sicherten das 5:5. Im Pokalwettbewerb erreichte die B-Schülermannschaft durch einen 4:0 Sieg über den TTC Heusenstamm II die nächste Pokalrunde.

J. Merget

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tgo-obertshausen.de/2014/12/2475-2/

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Das Rückentraining am Montag den 19.10.20 muss leider entfallen!

MASKENPFLICHT in allen Sportanlagen!

Ab Samstag den 10. Oktober 2020 gilt gemäß der Allgemeinverfügung des Kreises Offenbach zur Corona-Pandemie in allen städtischen Sportanlagen außerhalb der Sportfläche eine Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes! Wir bitten um Beachtung.

Kursplan aktualisiert (03.10.2020)

gültig ab 19.10.2020!

Neue Öffnungszeit in der Geschäftsstelle!

Ab sofort ist das Büro immer dienstags von 14.30 bis 117.30 Uhr besetzt!

!!! Bis auf weiteres kein Kinderschwimmen !!!

Das Kinderschwimmen freitags von 19:00 bis 20:00 Uhr im Monte Mare muss leider bis auf weiteres entfallen.  Diese Absage steht nicht im Zusammenhang mit dem Corona-Virus!!! Wir suchen eine(n) Übungsleiter(in), der/die die Stunde übernehmen könnte. Weitere Auskünfte erteilt die TGO-Geschäftsstelle unter 06104 44200.